Ratpak

Startseite > Garage > Gastschrauber > Yamaha XT 500 (Daniel)

Yamaha XT 500 (Daniel)

Montag 28. Juli 2014, von Torsten

Hier wurde ein Kurzschluss gesucht

Bei Daniels XT 500 hatte sich die komplette Beleuchtung verabschiedet, und die Sicherung brannte stets durch.

Nach Kontrolle der Plus-Leitung stellte sich heraus das diese Massekontakt hat sobald die Zündung eingeschaltet ist.
Da rot(Dauerplus) auf braun(geschaltetes Plus) führt bei eingeschalteter Zündung, wurden die Verbraucher getrennt um zu schauen an welcher Stelle der Kurzschluss nicht mehr ansteht. Das Blinkrelais war die Ursache, Relais ausgetauscht...ausser Hupe und Blinker funktionierte an der Beleuchtung nichts,es stellte sich raus das durch den Kurzschluss fast alle Leuchtmittel in Mitleidenschaft gezogen wurden. Da ich meine Moppeds immer auf 12-Volt umstelle hatte ich nur noch Leuchtmittel für die 6-Volt-Anzeigen und -Armaturenbeleuchtung rumliegen. Der Dichtring für die Drehzahlmesserwelle wurde auch noch getauscht, da dort etwas Öl austrat(nun sollte noch der Simmerring ersetzt werden).