Ratpak

Startseite > Touren > 2012 > Hauptstadttreffen 2012

Hauptstadttreffen 2012

Montag 6. August 2012, von Torsten

Letztes Wochenende, vom 22. bis 24.06., waren wieder zwei Jahre vergangen und wir die Berliner Eintopftreter, eine Interessengemeinschaft rund um XT und SR 500, luden ein zum Hauptstadttreffen. Treffpunkt für alle Gäste war ein ehemaliges Wasserwerk in Zehlendorf, welches heute durch die Berliner Wasserbüffel als Werkstatt und Treffpunkt genutzt wird.

Vorbereitungen zum Hauptstadttreffen 2012

Um das alte Bauwerk herum befinden sich Bäume und ein paar Quadratmeter Wiese zum zelten, vor dem Gemäuer steht ein Grossraumzelt mit Sitzgelegenheiten und innen ist eine Bar samt grossflächiger Tanzfläche.
Nachdem im Vorfeld alles organisiert wurde für die Party, konnte am Freitag alles aufgebaut werden und der erste Gast traf um 15:00 Uhr ein.
Bis zum späten Abend kamen immer neue Gäste hinzu und so füllte sich der Raum um den Thresen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück starteten dann 22 Moppeds zur Ausfahrt rund um Berlin; die Fahrstrecke führte uns nach Potsdam, dann in Richtung Norden und wieder hinein in die Stadt um dann über die Havelchaussee am Wannsee entlang zum Startpunkt zu fahren. Eine geplante Pause machten wir in Kremmen, pausierten aber zusätzlich zweimal um uns die Beine zu vertreten.

Am Samstag, nach Rückkehr von der Ausfahrt, wurde der Grill angeworfen und es füllten sich so langsam die Plätze vor dem Thresen und es wurde wieder bis in die Morgenstunden gefeiert. Leider war am Sonntag wieder alles vorbei und unsere Gäste mussten wieder in Richtung Heimat den Weg antreten.

Im nachhinein betrachtet dürfte das unser harmonischstes Treffen gewesen sein, scherzhaft wurde geunkt das wir das nun nicht mehr überbieten können und daher kein Treffen mehr machen, frei nach dem Motto das man auf dem Höhepunkt aufhören sollte.....aber keine Panik das nächste Treffen kommt in zwei Jahren.

Nicht unerwähnt sollte das Gastgeschenk von Gitti zum 10-jährigen bestehen unserer IG sein, sie schenkte uns einen Kuchen. Leider kam ich nicht dazu hiervon ein Bild zu machen, der Kuchen sah super aus, es handelte sich um mehrere Schichten Teig gefüllt mit einer Creme und umgeben von Marzipan, mit einem Hauch von Amaretto. Das ganze war dekoriert mit den Logos der IG Fulda, IG Siegerland und unserem Logo, obendrauf war eine SR aus Marzipan.

Bulli mit XT500