Ratpak

Startseite > Garage > Gastschrauber > Yamaha XT 500 (Johannes)

Yamaha XT 500 (Johannes)

Sonntag 3. April 2011, von Torsten


Über das XT500-Forum fragte Johannes an wer sich seine XT 500 in Berlin anhören könnte, da er "komische" Geräusche vernommen hatte.

Am Samstag den 02.04.2011 trafen wir uns auf dem Garagenhof um das Problem auszumachen; pünktlich traf Johannes schiebend mit seiner XT ein. Auf meine Frage wieso er denn das Mopped die Einfahrt entlang schiebt entgegnete er das die Kupplung seit ein paar Metern nicht mehr trennt.
Also haben wir uns erst dem Problem des Geräusches angenommen.

Motor gestartet und ein schabendes Geräusch aus dem Bereich der Kupplung war deutlich zu hören.
Nach etwas suchen und betätigen des Kickstarters kamen wir der Ursache näher, das Zwischenrad des Kickstartes hatte zuviel Spiel, das Zwischenrad haben wir dann entnommen um etwas zu sehen was nicht dort war....das Nadellages der Abtreibswelle was nicht mehr vorhanden:-(
Fehlendes Nadellager
Leider ließ sich das Problem nicht auf die Schnelle lösen, so das ich nur Tipps zur Beseitigung des Mangels geben konnte.
Abgebrochene Zähne des Ritzels
Da ich mir Moppeds meist genau anschaue fielen mir die abgebrochenen Zähne des Ritzels auf.

20.05.2011 Gebrauchten Motor eingebaut und das Kettenkit gewechselt.
21.07.2011 Das Standgas lies sich nicht einstellen - der Auspuff war etwas löcherig.