Ratpak

Startseite > Touren > 2010 > Kedo Offroad-Day 2010

Kedo Offroad-Day 2010

Montag 30. August 2010, von Torsten

An- und Abfahrt nach Mölln

Freitag den 27.08.2010 ging es in der Frühe los nach Mölln zum Kedo-Offroad-Day auf dem Gelände des MSC-Mölln, die Anfahrt begann bei Nieselregen und die Dauerberieselung wurde umso schlimmer je weiter wir Richtung Norden kamen.
Unsere Tour führte auf dem schnellstens Wege raus aus Berlin über Nauen, Seehausen, Wittenberge, Boizenburg und Zarrentin nach Mölln; dort angekommen hörte der Regen auf und wir konnten unsere Zelte im trockenen aufbauen.

Roadbooktour

Am Samstag begann der Tag nach dem Frühstück mit der Fahrerbesprechung und der Wahl womit der Tag gestartet werden sollte; zur Wahl standen Geländefahrkurse, ab auf die Cross-Strecke oder eine Roadbooktour durch Meck-Pom abseits befestigter Strassen, Bernhard, Andreas und ich entschieden uns für letzteres und wurden nicht enttäuscht. Die Strecke war gut gewählt und leitete uns durch Wälder und über Felder, die sandigen Wege waren gut aufgeweicht und durch den kurz einsetzenden Regen schön glatt.

Roadbooktour - Wer diese Strecke nachfahren möchte spreche bitte Kedo an wann im nächsten Jahr der Offroad-Day ist;-)

Gegen Nachmittag waren wir zurück und versuchten uns noch auf der Strecke, am Abend wurde von Ulli ein Reifenworkshop angeboten, XTom zeigte seine Filme zur Heroes Legend und Tina Meier brachte einen Vortrag zu ihrer beendeten Dakar; danach wurde der Tag in gemütlicher Runde an der Feuertonne beendet.

Sonntag morgens ging es wieder zurück auf kleinen Landstrassen in Richtung Heimat, diesmal ohne Dauerberieselung.

Die Tour brachte uns 600 Kilometer auf Asphalt hin und zurück, zusätzlich wurden 115 Kilometer Offroad gefahren.

Allen daheimgebliebenen sei der nächste Kedo Offrod-Day ans Herz gelegt, die Veranstaltung war wie in den letzten Jahren hervorragend vorbereitet und durchgeführt und hat viel Spaß bereitet. Die Mitglieder des MSC-Mölln haben sich alle Mühe gegeben um ein unvergessliches Wochenende mitzugestalten. Nun liegt es wieder bei Kedo ob es auch im nächsten Jahr einen Offroad-Day geben wird, also vergesst nicht bei Eurer nächsten Bestellung nach dem Termin 2011 zu fragen;-)